Hello Baby!

Neugeborenenfotografie

Der beste Zeitpunkt für Neugeborenen Fotos ist in den ersten 16 Lebenstagen.

Entweder ich komme mit einem Teil meines Equipments zu euch nach Hause oder wir fotografieren in meinem Fotostudio (ab Sommer 2023) in Doren (Raum Bregenz). Dort kann ich euch noch mehr fotografische Möglichkeiten bieten.

Da ich weiß, dass ihr eure Bilder meistens auch für Geburtsankündigungskarten verwendet, werden eure Bilder bevorzugt bearbeitet und via Online Galerie so schnell wie möglich versendet!

Babys schlafen am Anfang sehr viel, deshalb bieten sich die ersten Lebenswochen als optimale Zeit für ein Neugeborenen Shooting an. Außerdem sind sie zu diesem Zeitpunkt meist von der Babyakne noch verschont.

Wichtig ist es, einen ungefähren Termin bereits in der Schwangerschaft zu vereinbaren, damit ich euch Zeit für euer Shooting freihalten kann. Wenn das Baby da ist, dann meldet ihr euch bei mir und wir konkretisieren den Shooting Termin.

Als Krankenschwester und Mama habe ich selber sehr viel Erfahrung im richtigen Umgang mit Babys, daher kann ich euch einen entspannten und kindgerechten Umgang garantieren. Euer Baby gibt den Takt vor, ihr könnt dazwischen Stillen / Füttern sowie das Kind wickeln.

Bei mir werden Babys in keine Posen hineingezwängt, es entstehen natürliche Bilder - ganz einfach: Ihr mit euren Lieblingen!

Outfits

Decken

Moseskorb

Natürlich stelle ich auch diverse Babykleidung zur Verfügung! Meine Sammlung erweitert sich ständig und ich lege Wert auf handgefertigte und schadstofffreie Stücke!

Ich habe eine Auswahl an verschiedenen Baumwolldecken in zeitlosen Naturtönen, die ich euch zur Verfügung stellen kann. Oder wir verwenden die Lieblingsdecke eures Babys.

Für Shootings zu Hause bringe ich meinen Moseskorb mit. Dieser bietet euren Babies eine kuschelig, warme Umgebung für das ein oder andere Bild.

Good to know

Sind Familienmitglieder dabei, werden Gruppenbilder / Geschwisterbilder zuerst gemacht.

Ablauf:

Wir machen als erstes die Familienbilder und später folgen dann die Einzelbilder vom Baby.

Bei euch zu Hause bietet sich oftmals entweder die Couch, euer Bett oder eine weiße Wand / Fenster mit Vorhang an um schöne Bilder zu machen. Ihr müsst vor dem Shooting das Baby nicht extra wach halten oder getaktet stillen/füttern - es ist nämlich nicht schlimm wenn euer Baby weint oder wach ist! Ich halte euch als Familie ungestellt und individuell fest - einfach ehrlich.